awacom notstrom gmbh


  UNSERE PRODUKTE

Sicherheits-, Ersatzstromanlagen

ESV für kessel 

mit umwältzpumpen


NSV für TORE, 

ROLLäDEN und JALOUSIEN


NSV für

 Sprinkleranlagen


NSV für Aufzüge


NSV für RWA-ANLAGEN


ESV für Pumpen

 und Pumpensysteme


Bei Ausfall der allgemeinen Stromversorgung ist der Einsatz von Ersatz-, Notstromversorgungen für bestimmte Verbraucher oder gebäudetechnische Anwendungen gesetzlich vorgeschrieben. Eine Ersatz-, Notstromversorgung ermöglicht eine Weiterversorgung ausgewählter, wichtiger Verbraucher und Anlagenmodule.

Ersatz-, Notstromversorgungen werden in der Schweiz bedingt durch eine hohe Netzsicherheit relativ selten gebraucht, jedoch verursachen sie einen hohen Kostenaufwand durch Installation, Anschaffung und Unterhalt.

Idealerweise sollte eine Ersatz-, Notstromversorgungen jedoch effizient, kostengünstig und wartungsfrei sein.

Besonders bei gebäudetechnischen Anlagen finden sich heute unsinnige und teure Ersatz-, Notstromversorgungen. In den meisten Applikationen handelt es sich dabei um Anlagen mit einem elektrischen Antrieb (z.B. RWA-Ventilatoren, Grundwasserpumpen, Umwälzpumpen, Lifte, Antriebe für Jalousien, Rolltore usw.)

Die bisherige Lösung ist der Einsatz einer hochwertigen USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung), welche für solche Anwendungen in den meisten Fällen unverhältnismässig ist. Bei 3-phasigen Lasten mit geringen Leistungen, von z.B. 1.2kW Motorenleistung, hat die kleinste einsetzbare USV-Anlagen eine Grösse von 10kVA.

USV-Anlagen können die Anlaufströme grösserer Elektromotoren nicht bewältigen. Deswegen müssen sie bis zu 5fach (und mehr) überdimensioniert werden, oder in einer Kombination mit einem Frequenzumformer für die Reduzierung der Anlaufströme geschaltet werden.


Mit diesen Folgen:

1. höheren Anschaffungspreis, höhere Unterhaltskosten, mehr Energieverbrauch.

2. erhöhter Platzbedarf -> Überdimensionierung von USV.

3. Mehraufwand durch Kühlung mittels gereinigte Zuluft -> interne Elektronik der USV-Anlagen -> staubige Umgebung erzeugt Wartungsaufwand.

4. erhöhter Anspruch an die Sicherheit -> eine weitere elektrische Komponente (Frequenzumrichter) wird in den Stromkreis geschaltet.

5. Eine USV ist eine komplexe Anlage mit einem breiten Spektrum an Funktionen -> die in der Anwendung nie benutzt werden. Das Risiko einer Panne wird dadurch erhöht.

6. USV-Anlagen werden mit einem externen Bypass ausgestattet, der die Umschaltung auf das Netz im Fall einer Panne ermöglicht -> mehr Installationsaufwand mit Folgekosten.

7. höhere Lärmwerte.


Unsere Ersatz-, Notstromanlagen bieten hier die optimale Lösung, welche jeweils den geforderten Bedingungen und projektbezogen angepasst werden.

Hier steht die Sicherheit an erster Stelle. Unsere Produkte entsprechen den Anforderungen von zwei unabhängige Stromquellen und garantieren einen Betrieb von Elektromotoren in Sicherheitsanwendungen.

Unsere Ersatz-, Notstromanlagen überzeugen durch eine kompakte Bauweise sowie einer einfachen und benutzerfreundlichen Bedienung. Lediglich vier LED’s zeigen den Betriebszustand an. Dadurch werden Fehlerquellen minimiert und die Herstellungskosten reduziert.


Die wichtigsten Eigenschaften unserer Ersatz-, Notstromanlagen:

1. entwickelt für Ausgangsspannungen von 230V, 3x230V, 3x400V, Leistungen von 150VA bis 300KVA.

2. Wandmontage (kleinere Anlagen), Anschluss über CEE-Kupplung/Stecker (Klemmen optional)

3. unsere Ersatz-, Notstromversorgungen verfügen über eine externe Einschaltfunktion, eigenes Signal das über einen externen, potentialfreien Kontakt geschaltet werden kann -> ein angeschlossener Verbraucher (z.B. Rauchabzug, Storen) wird nicht unmittelbar nach dem Stromausfall eingeschaltet. Beispielsweise erfolgt die Freigabe durch die Brandmeldeanlage, kann zusätzlich auch durch andere gewählte Kriterien erfolgen.

4. Bei einer unerwarteten, internen Störung fallen die Kontakte der Lastrelais ab. Die Stromversorgung wird damit auf das Normalnetz umgeschaltet. Somit ist das Prinzip von zwei unabhängigen Stromquellen gewährleistet.

5. Die Lastkomponente unseren Ersatz-, Notstromversorgungen werden, ausgenommen bei einem Stromausfall, nur bei den jährlichen Kontrollen aktiviert. Dies verlängert die Lebensdauer des Gerätes und der Batterien.

6. Unsere Ersatz-, Notstromversorgungen garantieren den Anlauf allen Typen von elektrischen Motoren.

- bei 1-Phasen Motoren ist es nur durch eine Dimensionierung den Anlagenteilen möglich. Eine Überdimensionierung ist aber nicht immer notwendig. Beispielsweise ist bei Ventilatoren (z.B. für Kühlung), die Erhöhung der Leistung nur während einer kurzen Zeit notwendig (Anlaufphase).

- bei 3-Phasen Motoren nutzen unsere Ersatz-, Notstromanlagen die Möglichkeit eines sanften Anlaufes -> ein Modul für wahlweise frequenz- oder amplitudengesteuerten Anlauf kann integriert werden.

Es ist zwar nicht möglich einen Motor wie mit einem Frequenzumformer zu steuern, dies wird aber auch nicht gefordert.
 Durch den Einsatz eines Sanftanlaufes, werden die Anforderungen an Dimensionierung von Hauptleiterkomponenten stark reduziert.

- die sichersten Ersatz-, Notstromversorgungen sind unsere Anlagen des Typs ARF. 

Diese speisen Motoren mit höherer Leistung (z.B. RWA-Ventilatoren, Grundwasserpumpen, Lifte und andere Antriebe), die über einen eigenen Frequenzumformer gesteuert werden. 
Unsere Ersatz-, Notstromanlage verfügt dann praktisch nur über Akkumulatoren, Lader und Spannungsstabilisator.

Ein Wechselrichter wird nicht benötigt – das Speisen eines Frequenzumformers erfolgt direkt mit Gleichstrom.


Ich hoffe, dass ich Ihnen in wenigen Zeilen einige neue Möglichkeiten der Ersatz-, Notstromversorgung aufzeigen konnte und sie gleichzeitig davon überzeugen, dass durch eine Spezialisierung der Ersatz-, Notstromversorgung diese bedeutend sicherer, effektiver und günstiger im Betrieb ist.

Mit der Gegenüberstellung unserer kompakten und kostengünstigen Ersatz-, Notstromversorgung und den teuren, sowie meist überdimensionierten USV-Anlagen, hoffen wir Ihnen eine Entscheidungsgrundlage für Ihr nächstes Projekt bieten zu können.

Für eventuelle Frage stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung.

E-NSV Typ AET

Wichtigste Kenndaten:

U-Eingang: 230VAC
U-Ausgang: 230VAC
Leistung: 120VA-500VA
Leistungs-Standardreihen: 120VA, 350VA, 500VA
Leistung „Normalbetrieb“ (mit vorhandenem Netz): 10-30W
IP-Schutzart: IP20
Gehäuse HxBxT (mm): 290x95x80, 580x440x170
Montage: Wand, Boden
Gewicht: 3-30Kg
Batterietyp, Lebensdauer: VRLA, 5Jahre

E-NSV Typ ASR

Wichtigste Kenndaten:

U-Eingang: 230VAC, 3x400VAC
U-Ausgang: 230VAC, 3x400VAC
Leistung: 1kVA-5kVA
Leistungs-Standardreihen: 1kVA, 1.5kVA, 2kVA, 3kVA, 4kVA, 5kVA
Leistung „Normalbetrieb“ (mit vorhandenem Netz): 10-30W
IP-Schutzart: IP30-IP44
Gehäuse HxBxT (mm): 690x440x180
Montage: Wand, Boden
Gewicht: 22-36Kg
Batterietyp, Lebensdauer: VRLA, 5Jahre

E-NSV Typ APS

Wichtigste Kenndaten:

U-Eingang: 230VAC, 3x400VAC
U-Ausgang: 230VAC, 3x400VAC
Leistung: 5kVA-300kVA
Leistungs-Standardreihen: 5kVA-50kVA
Leistung „Normalbetrieb“ (mit vorhandenem Netz): 10-30W
IP-Schutzart: IP30-IP45
Zusätzlichen OFFLINE Ausgang: ja (230VAC, 100W)
Gehäuse HxBxT (mm): 1350x820x400, 1250x610x300
Montage: Boden
Gewicht: 22-36Kg
Batterietyp, Lebensdauer: VRLA, 5 oder 10Jahre

E-NSV Typ ALB

Wichtigste Kenndaten:

U-Eingang: 230VAC, 3x400VAC
U-Ausgang: 230VAC, 3x400VAC
Leistung: 5kVA-300kVA
Leistungs-Standardreihen: 5kVA-50kVA
Leistung „Normalbetrieb“ (mit vorhandenem Netz): 10-30W
IP-Schutzart: IP30-IP45
Gehäuse HxBxT (mm): 1250x620x180, 1260x620x300, 1350x820x400, 1650x820x400, 1950x870x560
Montage: Boden
Gewicht: 150-1500kg
Batterietyp, Lebensdauer: VRLA, 5 oder 10Jahre

E-NSV Typ AAM

Wichtigste Kenndaten:

U-Eingang: 230VAC, 3x400VAC
U-Ausgang: 230VAC, 3x400VAC
Leistung: 5kVA-50kVA
Leistungs-Standardreihen: 5kVA, 7.5kVA, 10kVA, 15kVA, 20kVA, 25kVA, 30kVA, 35kVA, 40kVA, 45kVA, 50kVA
Leistung „Normalbetrieb“ (mit vorhandenem Netz): 10-30W
IP-Schutzart: IP30-IP45
Gehäuse HxBxT (mm): 1250x620x180, 1260x620x300, 1350x820x400, 1650x820x400, 1950x870x560
Montage: Wand, Boden
Gewicht: 150-1500kg
Batterietyp, Lebensdauer: VRLA, 5 oder 10Jahre

E-NSV Typ ARf

Wichtigste Kenndaten:

U-Eingang: 230VAC, 3x400VAC
U-Ausgang: 230VAC, 3x400VAC
Leistung: 5kVA-50kVA
Leistungs-Standardreihen: 5kVA, 7.5kVA, 10kVA, 15kVA, 20kVA, 25kVA, 30kVA, 35kVA, 40kVA, 45kVA, 50kVA
Leistung „Normalbetrieb“ (mit vorhandenem Netz): 10-30W
IP-Schutzart: IP30-IP45
Gehäuse HxBxT (mm): 1250x620x180, 1260x620x300, 1350x820x400, 1650x820x400, 1950x870x560
Montage: Wand, Boden
Gewicht: 150-1500kg
Batterietyp, Lebensdauer: VRLA, 5 oder 10Jahre

haben sie Fragen? Rufen Sie uns an! 

Gern beraten wir Sie bei der Auswahl des richtigen Produktes und helfen Ihnen bei der Bedarfsermittlung.

+41 31 533 51 20    info@awacom.com

Beispiel: Ventilator für Labor - Allergiecampus Davos. Notstromanlage ASR 3kVA integriert im Steuerschrank. Motor 3x400VAC, 1.6kW, Direktanlauf.

Beispiel: Rolltor / Schnelllauf Rolltor - V-ZUG, Zug.

  UNSERE PRODUKTE

Impressum

awacom notstrom GmbH, Ittigenstrasse 17, CH-3063 Ittigen

+41 31 533 51 20    info@awacom.ch